maezen-werden
und Exzellenz fördern
und Solist*in fördern

Die Förderung eines begabten Solisten oder einer begabten Solistin wird Sie begeistern!

Das Solistentum bringt intensive Arbeit mit sich. Nach ausführlichem Studium und unzähligen Stunden des eigenen Übens wird das Instrument zu einem ebenbürtigen musikalischen Partner. Doch nur die wenigsten Solisten können heutzutage eine angemessene Violine, eine Viola oder ein Violoncello mit bis zu siebenstelligen Preisen selbst finanzieren. Sie sind deshalb auf mäzenatisches Engagement angewiesen.

So ermöglichen es Mäzene durch die Bereitstellung eines angemessenen Streichinstruments und/oder durch die Finanzierung von Stipendien talentierten Künstlern, ihr volles Potential auszuschöpfen. Die Musiker erhalten dadurch erst die Möglichkeit, wettbewerbsfähig zu werden.

Mäzene können somit eine fundamentale Wirkung erzielen.

Investieren und Werte sichern

Streichinstrumente bieten ideale Voraussetzungen, um Vermögen anzulegen und kulturelle Wirkung zu erzielen

Für eine Investition in Streichinstrumente sprechen vielfältige Gründe. Ein Mäzen profitiert neben der kulturellen Wirkung auch von

  • stetiger Wertentwicklung.
    In der Vergangenheit konnte in der Anlageklasse Streichinstrumente eine durchschnittliche Wertentwicklung von 5-8% p.a. erzielt werden.
  • einer Bandbreite an Investitionshöhen innerhalb der Streichinstrumente.
    Hochwertige, moderne Instrumente sind bereits ab ca. 45.000 € erhältlich. Für historische Instrumente aus namhaften Händen werden durchaus Millionenbeträge investiert. Eine gewisse Knappheit der verfügbaren, in Frage kommenden Instrumente erhöht die Exklusivität.
  • Diversifikation.
    Streichinstrumente verhalten sich nahezu unkorreliert zu anderen Anlageklassen.
  • der Eigenschaft als Sachwert-Investment.
  • eventuellen steuerlichen Vorteilen.

Durch die kluge Verbindung von Investieren einerseits und der Förderung begabter Musikerinnen und Musiker andererseits entstehen einzigartige Mehrwerte!

Vom Investor zum Mäzen ist es nur ein kleiner Schritt

Als Plattform für mäzenatisches Engagement helfen wir Ihnen gerne, aufstrebende Künstler, die auf hochwertige Streichinstrumente angewiesen sind, zu finden.

Die Bewerbungen entsprechen hohen Standards und durchlaufen unser umfassendes Auswahlverfahren, was auch die persönliche Vorstellung bei uns beinhaltet. So stellen wir sicher, dass wir Ihnen eine qualifizierte Empfehlung aussprechen können.

An diesem Punkt setzt Ihr mäzenatisches Engagement ein:

Als Eigentümer eines hochwertigen Streichinstruments stellen Sie einem Ausnahmemusiker dieses auf Basis eines längerfristigen Leihvertrags zur Verfügung.

Gerne unterstützen wir Sie auch rund um die Themen Leihvertrag, Versicherungsabschluss, Instrumentenwartung etc.

Tradition und Zukunft

Was gibt es Schöneres, als eine lange Tradition fortzusetzen und mit persönlichem Engagement für Kultur zu verbinden? Mit der Förderung eines begabten Musikers stehen Sie in einer Reihe mit berühmten historischen Kulturförderern. Streichinstrumente eröffnen musikbegeisterten Menschen die ideale Möglichkeit, als Mäzen tätig zu werden.

Angebote

Erbauer: auf Anfrage
260.000 EUR

Italienisches Meisterquartett eines zeitgenössischen Geigenbauers: 2 x Violine, 1 x Viola, 1 x Violincello. Details auf Anfrage.

Zeitgenössische Instrumente, die „aus einem Guss“ gebaut wurden. Klanglich und optisch als Ensemble auf Bestellung erbaut. Seltenheit!

  • Zeitgenössische Instrumente: ja
  • Für Musikförderung geeignet: ja
  • Als Wertanlage geeignet: ja
  • Künstler-Bewerbung liegt vor: ja

Das Instrumenten-Quartett eignet sich hervorragend zur Förderung eines Musiker-Quartetts, da die Instrumente klanglich aufeinander abgestimmt gebaut wurden. Die Instrumente bieten somit eine für das Ensemblespiel so wichtige Komponente: klangliche Harmonie.

Es liegt uns die Bewerbung von vier aufstrebenden Musikern vor, die seit Jahren ein festes Ensemble bilden. Dieses Streichquartett hat erfolgreich unseren Bewerbungsprozess durchlaufen und kann durch die Förderung mittels Leihgabe der Instrumente mit maximaler Wirkung unterstützt werden.

Gerne stellen wir interessierten Mäzenen weitere Informationen zur Verfügung.

Erbauer: auf Anfrage
39.000 EUR

Italienische Meistergeige eines zeitgenössischen Geigenbauers. Details auf Anfrage.

  • Zeitgenössisches Instrument: ja
  • Für Musikförderung geeignet: ja
  • Als Wertanlage geeignet: ja
  • Künstler-Bewerbung liegt vor: nein

Die Meistergeige eignet sich hervorragend zur Förderung einer Geigensolistin bzw. eines Geigensolisten.

Gerne sprechen wir mit Ihnen über die Möglichkeiten, schon bald selbst zum Kreis der Mäzene zu gehören.