Das Team bei Maezena

Das Team hinter der Maezena-Plattform tritt an, um die Verbindung zwischen Mäzenen und Künstlern herzustellen. Durch die sich ergänzenden, langjährigen Expertisen der einzelnen Teammitglieder decken wir das vielfältige Spektrum zwischen mäzenatischem Engagement, künstlerischen Ausnahmeleistungen, Talentförderung und Investitionen ab.

Ziel ist die Verringerung der Diskrepanz zwischen Musikerinnen und Musikern auf ihrer Suche nach hochwertigen Streichinstrumenten auf der einen Seite und Mäzenen mit ihrem Wunsch, entsprechende Talente zu finden und zu unterstützen auf der anderen.

Aus unseren eigenen Erfahrungen wissen wir um die Notwendigkeit klanglich hochwertiger Violinen, Violen und Celli für die Entwicklung von Instrumentalisten. Das treibt uns an, ein perfektes Zusammenspiel von Musikern und Mäzenen zu ermöglichen und zu begleiten.

Den Schwerpunkt bildet das Zurverfügungstellen von Streichinstrumenten, die entweder beim Leihgeber vorhanden sind oder von Investoren als Wertanlage erworben werden.

Laura Zarina

Laura Zarina ist Violinistin und Pädagogin. Ihre umfangreiche künstlerische Tätigkeit führte sie zu einer Vielzahl an internationalen Konzerten, Aufnahmen und Uraufführungen.

Ihr pädagogisches Interesse liegt vorwiegend im Bereich der musikalischen Hochbegabung. Aus eigener Erfahrung kennt sie die Bedeutung mäzenatischen Engagements und setzt sich für bereichernde Zusammenarbeit zwischen Musikern und Mäzenen ein.

Sie verantwortet innerhalb der Maezena-Plattform die Bewerbungen begabter Musiker und begleitet die Kommunikation zwischen Musikern und Mäzenen.

Karl Simko

Karl Simko ist Cellist und widmet sich als Musiker dem Spagat zwischen barocker Aufführungspraxis und zeitgenössischer Cross-Over Musik. Mit seinem Quartett 4 Times Baroque wurde er 2018 mit dem OPUS Klassik ausgezeichnet. Außerdem steht er mit der Band TwoPlusFour unter Vertrag bei Sony Classical.

Durch seine Faszination für Film und die moderne Darstellung von klassischer Musik im Video, ist er in der Produktion von Musikvideos tätig und gründete seine eigene Produktionsfirma Musical Dimension Films.

Die Offenheit für neuartige Wege brachte ihn zur Arbeit an der Kultur-Plattform Maezena, wobei er sich um die Erstellung von Beiträgen und neuen Formaten, die mäzenatisches Engagement von allen Seiten vorstellen und zugänglich machen, kümmert.

Christian Reister

Christian Reister ist seit Jahren an der Schnittstelle zwischen Kultur und Investment tätig. Seine ursprüngliche berufliche Heimat liegt im Bereich der Vermögensanlage. Die Liebe zur Musik und sein eigenes mäzenatisches Engagement bringt er in die Arbeit für die Kulturplattform Maezena ein.

Das Schaffen von Zugängen zu hochwertigen Streichinstrumenten und zu begabten Musikern mit der Verbindung beider „Welten“ liegt dem Experten für Streichinstrumente als Wertanlage am Herzen.

Christian Reister ist Ansprechpartner für das Investieren in Streichinstrumente und sämtliche Fragen rund um die Gestaltung eines mäzenatischen Engagements.