maezen-werden
bedeutet, große Veränderungen
herbeizuführen
bedeutet, Verantwortung zu
übernehmen für künftige
Generationen
Aktuell: MÄZEN gesucht!
Video abspielen
maezenatentum
Mäzene und Mäzenatinnen* fördern besonders begabte Personen – z.B. im Bereich Musik – bei der Entfaltung ihres persönlichen Talents und ermöglichen kulturelle Höchstleistungen.
Mäzenatisches Engagement geschieht direkt z.B. durch die Bereitstellung von Instrumenten oder durch Vergabe von Stipendien und zielt im Unterschied zu Sponsoring  nicht auf eine direkte Gegenleistung ab.

*Aus Platz- und Übersichtlichkeitsgründen verwenden wir auf dieser Webseite in der Regel das generische Maskulinum. Wir laden selbstverständlich Frauen und Männer gleichermaßen dazu ein, sich mäzenatisch zu engagieren. Ebenso sind auf dieser Webseite sowohl Musikerinnen und Musiker gemeint, sowie Künstlerinnen und Künstler.

Mäzen werden und Exzellenz fördern

Exzellenz­förderung begeistert!

Mäzene stiften Sinn auf vielen Ebenen. Sie übernehmen Verantwortung für den Kulturbetrieb und werden Teil einer Gemeinschaft, die Musik als Quelle der Inspiration und Lebensfreude auf höchstem Niveau fördert.

Die Wechselwirkung zwischen Mäzen und Musiker kann einen einzigartigen Austausch bedeuten, der existentielle Unterstützung mit raren Einblicken verbindet.

 

Investieren und Werte sichern

Verbindungen schaffen

Mäzenatisches Engagement ist auf vielerlei Weise möglich. Eine besondere Spielart ist die Verbindung von Investieren – mittels Kauf hochwertiger Streichinstrumente – und kultureller Förderung durch die längerfristige Leihgabe eines entsprechenden Instruments an begabte Musikerinnen und Musiker.

Mäzen werden
– warum?

Musiker sind auf Mäzene angewiesen - mehr denn je!

Hochbegabte Nachwuchsmusikerinnen und -musiker oder bereits etablierte Virtuosen haben weltweit einen großen Bedarf an Spitzeninstrumenten, die sie zur Entfaltung ihres künstlerischen Ausdrucks benötigen. Ein klanglich hochwertiges Instrument selbst zu kaufen, ist in der Regel für die Künstler finanziell nicht möglich.

Medici & Friends

Mäzenatisches Engagement ist ein jahrhundertealtes Prinzip zur Förderung von Höchstleistungen im Bereich der Kultur und Wissenschaft. Der Name ist zurückzuführen auf den Namensgeber Gaius Maecenas, der vor 2000 Jahren mäzenatisches Engagement definierte.

Was in früherer Zeit Königshäusern und bedeutenden Adelsfamilien, wie etwa den Medici in Florenz, vorbehalten war, ist heute engagierten Mäzenen und Förderern gleichermaßen möglich.

Mäzenatentum war in früherer Zeit Königshäusern und bedeutenden Adelsfamilien, wie den Medici in Florenz vorbehalten. Die Familie der Medici unterstützte bereits im 15. Jahrhundert begabte Künstler und Wissenschaftler. Sie hat sich damit ein Andenken geschaffen, das noch immer lebendig ist

Die Förderung der schönen Künste ist heute jedermann möglich. Durch entsprechendes Engagement können Mäzene oder Förderer mit Ihrem Beitrag Kunst und Kultur unterstützen.

Sie leisten einen für die Gesellschaft höchst wertvollen Beitrag zu Erhalt sowie Förderung musikalischer Kultur und hinterlassen langfristig Spuren.

Berge zu versetzen
dass Großartiges
entstehen kann
Blog
Unser Team

Laura

„Als international tätige Geigerin und Pädagogin für Hochbegabte weiß ich um die Bedeutung und die Auswirkungen, die ein hochwertiges Instrument auf die musikalische Entwicklung, die Berufschancen und die Wettbewerbsfähigkeit hat. Das Gefühl, eigene musikalische Träume mit einem Spitzen-Instrument realisieren zu können, ist unbeschreiblich schön.“

Karl

“Als Cellist reizt mich die Kombination von Bewährtem und Digitalisierung. Bei Maezena bekommen talentierte Musikerinnen und Musiker die Möglichkeit, ihren Fähigkeiten entsprechende Instrumente zu spielen. Wir schaffen dafür attraktive Angebote, die Mäzenen und Musikern gleichermaßen zugutekommen.“

Christian

„Mäzene haben heute keine Anlaufstelle, um sich über Möglichkeiten zu informieren. Diese Lücke wollen wir schließen. Ich bin begeisterter Konzertgänger mit dem beruflichen Hintergrund, Streichinstrumente als Wertanlage zu vermitteln. Auch privat stelle ich Streichinstrumente und Bögen begabten Musikerinnen und Musikern als Mäzen leihweise zur Verfügung. So arbeitet mein Kapital gleich doppelt sinnvoll.“

Gerne sprechen wir mit Ihnen über die Möglichkeiten, schon bald selbst zum Kreis der Mäzene zu gehören.

Newsletter-Anmeldung

Community der Mäzene.

Möchten Sie mehr von einem spannenden Mäzenatentum erfahren?
Dann abonnieren Sie hier unseren Newsletters.